Katzen impfen mit Verstand

Sinnvolle und weniger sinnvolle Schutzimpfungen für Katzen

Der Ratgeber für Katzenfreunde - mit einem Kapitel über Frettchen-Impfungen


Während in den letzten Jahren zunehmend kritische Literatur zu Human-Impfstoffen in die Buchläden kommt, sieht es im Bereich der Tierimpfungen nach wie vor eher trostlos aus.

Jährliche Impfungen bei Haustieren werden immer noch von Herstellern und vielen Tierärzten propagiert, sind jedoch auch aus Sicht der Lehrmeinung größtenteils nicht gerechtfertigt. Sie nützen den Tieren nichts und können ihnen sogar schaden, bis hin zum Tod.

Im diesem Buch von Monika Peichl wird erläutert, wie Impfungenfunktionieren, welche Impfungen ihrer Ansicht nach für Katzen sinnvoll sind und welche nicht, und es wird die Forschung über Impfschäden dargestellt. Ziel des Buches ist, Tierhaltern eine informierte Entscheidung über Art und Häufigkeit der Impfungen bei ihren Tieren zuermöglichen. Sich gründlich zu informieren ist der erste Schritt. Derzweite Schritt ist dann, sich mit dem Tierarzt, der möglicherweise weiterhin jährlich impfen will, auseinander zusetzen. Ein Extra-Kapitel ist der Impfung von Frettchen gewidmet.


Über die Autorin:


Monika Peichl ist Journalistin und befaßt sich seit dem Impfsarkom-Tod einer ihrer Katzen mit Haustierimpfungen. Sie hat zu diesem Thema Beiträge im Internet und in Publikationen von Züchtervereinen veröffentlicht, außerdem in der „Frankfurter Rundschau“ (1999) sowie inder Sonntagsausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (2003). Die Autorin legt laut Buchcover Wert auf die Feststellung, dass sie nicht dem Lager der Impfgegner angehört. Alle Menschen und Tiere in ihrer Familie seien geimpft – allerdings nur „so oft wie nötig“.


Kommentar "impf-report":


Wer Impfungen allgemein sehr kritisch gegenüber steht, wird eine grundsätzliche Auseinandersetzung der Autorin mit der Frage des Wirkungsnachweises vermissen. Dennoch ist das Buch mangels echter Alternativen für jeden Katzenfreund, der sich durch Hersteller, Tierärzte und Verbände untereinem starken Druck zu Impfen sieht, ein unbedingtes Muss. Monika Peichel ist eine profunde Kennerin der Materie, die Inhalte sind – bisauf das eine angesprochene Manko – gut recherchiert.


Quelle: www.impf-report.de
www.katzenimpfenmitverstand.de

Das Buch gibt es HIER


Die Liste für Katzenseuche-Impftiter


...

Mit dem Urteil vom 22.August 2001 hat der Bundesverfassungsgericht Karlsruhe entschieden,
dass man durch die Anbringung eines Hyperlink die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann- so das Bundesverfassungsgericht Karlsruhe- nur verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für alle Links auf dieser Seite gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller auf unserer Homepage gelinkten Seiten.


Cattery Lariwa Grande's - Heilige Birma Katzen